Nachhaltige Wertschöpfung

Wir sind bestrebt, ein aktiver Teil einer nachhaltigen Lieferkette zu sein und unsere Zusammenarbeit mit Lieferanten und Kunden auch unter ESG-Gesichtspunkten regelmäßig zu bewerten und zu überprüfen.

Die Trocellen-Gruppe richtet ihre Beschaffungsaktivitäten nach dem Beschaffungskonzept der Furukawa Electric Gruppe aus, gemäß der Beschaffungspolitik der Furukawa Electric Gruppe:

1. Fairness und Integrität

Wir stehen allen Geschäftspartnern nach dem Prinzip des freien Wettbewerbs offen, und wir behandeln jeden Partner mit Fairness und Integrität.

2. Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften und CSR-Beschaffung

Im Hinblick auf die Verwirklichung einer nachhaltigen Gesellschaft führen wir unsere Beschaffungsaktivitäten unter Berücksichtigung des Umweltschutzes und eines sicheren Betriebs im Einklang mit allen geltenden Gesetzen und Vorschriften durch. Weiterhin nehmen wir unsere soziale Verantwortung als Unternehmen wahr.

3. Partnerschaft

Wir legen stets Wert auf vertrauensvolle Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern, um durch Zusammenarbeit neue Werte zu schaffen. Wir sind bestrebt, unsere Beschaffungskonditionen unter den Gesichtspunkten Qualität, Kosten, Lieferung, technologische Fähigkeiten und ESG-Aktivitäten zu optimieren.

CSR-Beschaffungsleitfaden 3. Auflage

Verpflichtungen der Trocellen-Gruppe zur Nachhaltigkeit in der Lieferkette:

  • Diskussionen mit Partnern über Nachhaltigkeit und Umweltfahrpläne zu führen
  • die Partner über die CSR-Beschaffungsleitfaden zu informieren und die wichtigsten Lieferanten nach ESG-Risiken zu bewerten