Mitarbeiter und Verantwortung des Arbeitgebers

Durch unser Personalmanagement fördern wir kontinuierlich Mitarbeiter, die die fünf Grundprinzipien der Trocellen-Gruppe proaktiv in die Tat umsetzen können.

Das Credo der Trocellen-Gruppe

  1. Hohe ethische Standards beibehalten, Ehrlichkeit und Integrität an oberste Stelle setzen.
  2. Uns kontinuierlich weiterentwickeln, innovative Lösungen finden und Marktführer bleiben.
  3. Durch eine praktische Herangehensweise der Realität einer jeden Situation gerecht werden – ob im Büro, im Werk oder beim Kunden.
  4. Proaktiv die Initiative ergreifen und zusammenarbeiten, bis eine Lösung gefunden wurde.
  5. Über Abteilungs- und Bereichsgrenzen hinweg offen kommunizieren und so unsere Ideale teilen und uns gegenseitig unterstützen.

Kurz gesagt: Wir sind davon überzeugt, dass Mitarbeiter in einer Arbeitsumgebung, in der sie und ihre Rechte anerkannt werden, optimale Leistungen erzielen können. Dies ist die Grundlage unseres Personalmanagements, das die unterschiedlichen Fähigkeiten und Persönlichkeiten der Mitarbeiter fördert und somit die Kreativität anregt, die für „kontinuierliche technische Innovation“ erforderlich ist.

Menschenrechte

Der CSR-Verhaltenskodex der Trocellen-Gruppe sieht vor, dass wir die Menschenrechte achten und Diskriminierung, Menschenrechtsverletzungen sowie Mobbing unterbinden.

Arbeitsschutz

Die Sicherstellung des Arbeitsschutzes ist eine der wichtigsten Aufgaben der Führungsebene. Innerhalb der Trocellen-Gruppe gilt eine goldene Regel: „Die Sicherheit geht vor – ohne Ausnahme“.

Die folgenden Stichpunkte dienen als Leitfaden für die verantwortlichen Führungskräfte:

  1. Unfälle durch die Einhaltung der Arbeitsschutzvorgaben vermeiden
  2. Krankheitsrisiken durch die Gewährleistung der Grundvoraussetzungen des Arbeitsschutzes eliminieren
  3. Sicherheit durch Kommunikation, Schulung und die fünf S
  4. Implementierung eines Arbeitsschutzmanagementsystems, Unabhängigkeit durch Selbstdiagnose, Wartung und Verbesserung
  5. Gesundheit und eine angenehme Arbeitsumgebung durch Maßnahmen zur Förderung der geistigen Gesundheit und Vermeidung des metabolischen Syndroms fördern